Das Gewitter in Bechyně

Das Gewitter, welches anfangs Mai in der Bechyně Region zahlreche Bäume umstürzen liess, hat auch in manchen Abschnitten das Wandern auf dem Weg entlang Lainsitz kompliziert. Nach unserem Hinweiss haben die Waldeigentümer bereits die meisten Bäume, welche quer auf dem Weg lagen, beseitigt. Eine schlimmere Lage ist zur Zeit auf dem letzen Abschnitt Bechyně - Nový hřbitov (Friedhof) und zwar hinter dem Wasserfall in Richtung Nový hřbitov und Dobronice, wo 4 grosse Fichten direkt auf dem Weg liegen. Diese werden im Laufe des Sommers abgeschlept (zusammen mit der Fichte, welche jetzt in dem Wasserfall liegt und die schöne Aussicht hindert). Die Spitzen der Bäume waren jedoch bereits abgesägt, damit man direkt entlang der Ufer die Stelle umgehen an.